Das maßgeschneiderte Dienstfahrrad-Konzept für Ihre Mitarbeiter!

Mit JobRad beziehen Ihre Mitarbeiter Ihr Wunschrad einfach über Sie, den Arbeitgeber, und sind damit kostengünstig und clever mobil unterwegs – auf dem Weg zur Arbeit und in der Freizeit.

Für Sie als Arbeitgeber ist die Teilnahme an unserem Dienstfahrrad-Konzept kostenneutral und dank der papierlosen Abwicklung über das meinJobRad-Portal mit geringen Aufwand verbunden.

So funktioniert JobRad für Arbeitgeber!

Als Arbeitgeber schließen Sie einen kostenlosen Rahmenvertrag zum JobRad auf Leasingbasis ab.

1. Unterzeichnen

Der Rahmenvertrag regelt die Leasingbedingungen, den Bestellablauf und die Lieferung. Dabei sind Sie zu keiner Mindestabnahmemenge von Rädern verpflichtet! JobRad geht schon ab einem Rad.

2. Informieren

Nach Abschluss des Rahmenvertrags richten wir Ihr individuelles meinJobRad-Portal ein – und Sie informieren Ihre Mitarbeiter über JobRad.

3. Auswählen

Jetzt sucht der Mitarbeiter bei uns sein Wunschrad aus. Über das meinJobRad-Portal schließen Sie in Minutenschnelle digital einen Überlassungsvertrag mit dem Mitarbeiter – und schon kann er sein JobRad beim Händler abholen und losradeln!


Weitere Informationen: https://www.jobrad.org/

Ihre Vorteile als Arbeitgeber!

Stärkt die Gemeinschaft!
Mit JobRad können alle Mitarbeitergruppen in den Genuss des Dienstwagenprivilegs kommen.

Attraktivität des Arbeitsplatzes!
Radfahren macht Spaß: Spaß fördert die Mitarbeitermotivation und -zufriedenheit. Zusätzlich können Ihre Mitarbeiter gegenüber einem Direktkauf sparen, dadurch gewinnen und binden Sie Mitarbeiter.

Weniger Krankheitsausfälle!
Radfahren hält fit und erhöht die Konzentration der Arbeitnehmer im Unternehmen. Die JobRadler sind fitter und dadurch deutlich weniger krank. Außerdem bietet das JobRad eine gute und günstige Möglichkeit eines betrieblichen Gesundheitsförderungsinstruments: z.B. in Form eines Zuschusses zur Leasingrate, wenn der Arbeitnehmer mehr als x Tage mit dem Rad zur Arbeit kommt.

Kosteneinsparung!
Durch das JobRad entstehen geringere Anschaffungs- und Unterhaltungskosten für Räder und Abstellanlagen gegenüber dem Dienst-PKW. Mitarbeiterparkplätze kosten bares Geld. Sieben Fahrräder teilen sich einen Autostellplatz.

Stärkt das Image!
Mit JobRad wird Ihr Unternehmen seiner Verantwortung für die Umwelt unübersehbar gerecht.

Minimaler Aufwand!
Dank digitaler Abwicklung über das meinJobRad-Portal entsteht für Sie nur ein minimaler Aufwand.